Sozialzentren



Die erste Anlaufstelle

Die fünf Sozialzentren in den Dörfern Hosman, Marpod, Nou, Nocrich und Ţichindeal bieten jungen Menschen eine sichere Umgebung. Die Einrichtungen arbeiten eng zusammen.

An den Vormittagen, wenn die Mütter arbeiten, betreuen wir ihre Kleinkinder. Pädagogen spielen, lernen und singen mit ihnen.

Nach der Schule bekommen die Kinder eine warme und gesunde Mahlzeit, gekocht mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft.

An den Nachmittagen können sie aus vielen Freizeitangeboten wählen. Auf dem Sportplatz neben der Casa Martin spielen sie Fußball und Handball, sie turnen oder kommen zum Karate-Unterricht.

Wöchentlich findet ein Mütterclub statt. Die Frauen treffen sich mit ihren Babys und sprechen über ihre Sorgen. Mitarbeiterinnen beantworten ihre Fragen zur Säuglingspflege, Kinderentwicklung und Hygiene. Sie begleiten junge Mädchen in ihrer Schwangerschaft und unterstützen die Frauen bei der Arbeitssuche. Die Mütter tauschen sich aus, sie helfen sich gegenseitig.


Angebote für Familien


• Trinkwasser
• Begleitung in die Schule
• Medizinische Versorgung
• Kleinkindergruppe
• Lernbegleitung
• Kinderschutz
• Freizeitgestaltung
• Beratung für Mütter und Arbeitssuchende