Ostergrüße aus Rumänien, April 2021:

"Geträumt
 Gewagt
 Gelebt

las ich auf einem jüdischen Grabstein. Diese drei Worte gehen mir nicht mehr aus dem Herzen. Heute Nacht feiern wir das Fest der Befreiung. Wir dürfen also auch sagen: Befreit.
Vieles gibt es, wo wir uns Befreiung wünschen. Hier müssen wir Häuser schließen wegen Corona, und Wege finden, wie wir mit den Kindern und Familien über die schweren Zeiten kommen.

Ostern wird uns stärken, damit wir nicht aufhören zu träumen, zu wagen und zu leben."

von Ruth Zenkert und P. Georg Sporschill SJ

Image


Mehr Aktuelles

Einen Überblick über unsere Tätigkeiten geben die Briefe von Pater Georg SJ , unsere Publikationen und Berichte zu Veranstaltungen mit Pater Georg Sporschill SJ.
Die Miniaturen der Sozialarbeit können Sie als wöchentliches Bimail erhalten.
Einblicke in die tägliche Arbeit liefern uns Tagebücher unserer Mitarbeiter.


„Wir gehen dorthin, wo die Not am größten ist. Wie der Prophet Elijah treten wir gegen Ungerechtigkeit auf und holen die Roma-Kinder vom Rand in die Mitte der Gesellschaft.“ Pater Georg Sporschill SJ, Gründer von ELIJAH

Unsere Arbeit im Film

Einblicke in ELIJAH


Tägliches Mittagessen {{title}} Babyclub für junge Mütter {{title}} Schulabschluss als Steigbügel {{title}} Kinder stärken {{title}} Sie tanzen mit Leidenschaft {{title}} Betten und Möbel für Familien {{title}} Generation mit Zukunft {{title}} Selbstbestimmte Zukunft {{title}} Musikunterricht weckt Ehrgeiz {{title}} Zuwendung für Kinder und Jugendliche {{title}} Musik baut Brücken {{title}} Ausbildung bringt Perspektive {{title}} Tradition Raum geben {{title}} Enge Familienbande {{title}} Winterfeste Häuser {{title}} Ein Platz für Kinder {{title}}