Solidarität


Im März 2015 werden Ruth Zenkert und P. Georg Sporschill SJ vom Papst empfangen. So wie der Papst ist auch P. Sporschill SJ ein Jesuit. „Besonders die ungeschützten und ausgestoßenen Menschen werden schnell ausgebeutet, sind zum Betteln gezwungen oder Opfer von Missbrauch. Wir sind gerufen, den Schwächsten und Ausgegrenzten unsere Nähe und Solidarität zu geben.“ – Ein Aufruf des Papstes, der auch die Roma in Rumänien besucht hat.
Nach dem Papst benannt ist das ELIJAH Schülerwohnheim “Casa Francisc” in der Hauptstadt Sibiu. Aus den Dörfern kommen die jungen Schüler und Studenten, die ihre Schulausbildung fortsetzen möchten. Aus den Hütten ihrer Familien haben sie es mit Fleiß und Ehrgeiz in die Hauptstadt geschafft, ins Gymnasium, zum Studium. Im Schülerwohnheim wohnen 35 Schüler und Studenten zwischen 14 und 21 Jahren.