stabiles neues Familenhaus (August)


Voller Kraft treiben wir derzeit den Bau von Familienhäusern in Nou voran. Ein weiteres Haus unseres Projekts “Casa de piatra” wurde soeben fertiggestellt, die Familie konnte bereits einziehen.
Unsere Tischlerei hat bei Türen und Fenstern sowie beim Mobiliar mitgearbeitet, und auch dekorative Elemente, wie den Holzstuck, eingearbeitet.


Neuer Sportplatz in Nou (Juli/August)


Der Bau des neuen Sportplatzes in Nou vor unserem Sozialzentrum Casa Martin wurde fertig gestellt. Es finden bereits regelmäßige Fußballtrainings statt. Auch die Eltern ergreifen die Möglichkeit Fußball zu spielen.


Bereicherung in der Küche (Juni)


Dragos Stratulat ist der Koch in unserer Haushaltsschule Stella Matutina. Er bringt neue Gerichte nach Hosman und vermittelt unseren Lehrlingen die frische Zubereitung abwechslungsreicher Mahlzeiten. Die gemeinsamen Mittagessen aller Mitarbeiter, Lehrlinge und Mitbewohner sind wieder zu einem frohen, täglichen Ereignis geworden.


Sozialzentren und Musikschule voller Leben (Juni)


Unsere Sozialzentren und Musikschule sind offiziell wiedereröffnet. Musikunterricht, Hausaufgabenbetreuung und Bewegung im Freien stehen am Programm.


Tischlerei vergrößert (Mai)


Unser ELIJAH-Ausbildungsprojekt für Jugendliche, die Tischlerei, ist nach Marpod auf unseren Bauhof übersiedelt. Die neu errichtete Werkstätte bietet mehr Platz, derzeit ermöglicht sie 7 Jugendlichen eine Ausbildung zur Möbelherstellung und Renovierung.


Erste Rinder am Lehrbauernhof (Mai)


An unserem ELIJAH-Arbeitsprojekt Lehrbauernhof in Marpod gibt es die ersten Rinder. Familien haben die Möglichkeit die Aufzucht von Kälbern, Küken, Schweinen und Schafen zu erlernen, um sich in Zukunft selbst versorgen zu können.

Image

Brotduft strömt wieder aus der Bäckerei (Mai)


Jetzt können unsere Mitarbeiter und Lehrlinge in der Casa Marie in Hosman das tägliche Brot für arme Familien in vielen Dörfern backen und verteilen. Durch den Umzug in eine größere Halle wurden weitere Lehrplätze ermöglicht.

Image

Lebensmittelpakete an Familien (März)


In der Notsituation beginnen wir wöchentlich Lebensmittelpakete an Bewohner in den umliegenden Dörfern zu verteilen: ELIJAH ajutâ. ELIJAH hilft.

Image