Casa Martin eröffnet


Alle sind willkommen

Das neue Sozialzentrum Casa Martin hat zu Schulbeginn seine Türen geöffnet und ist mit Leben gefüllt. Das Haus ist ein sicherer und liebevoller Platz für die Kinder in Nou. Hier können sie unbeschwert spielen und lernen. Um die Mütter zu entlasten, haben wir in Casa Martin als neue Erweiterung eine Kleinkinderbetreuung eingeführt. Die Jüngsten werden vormittags von unseren Pädagogen an einen strukturierten Tagesablauf herangeführt und spielerisch auf den Schuleinstieg vorbereitet. Die Frauen haben somit die Möglichkeit, arbeiten zu gehen. Unsere Pädagogen betreuen die Schulkinder bei den Hausaufgaben, geben Lernhilfe und bereiten sie im Lernclub auf die Abschlussprüfungen vor. Die unmittelbare Anbindung an die Musikschule in Casa Thomas ermöglicht eine enge Zusammenarbeit. Konzerte können wir fortan in Sala Renate im Dachgeschoß abhalten. Eine wichtige Neuerung sind die Küche und der Speisesaal im Haus. Hier bereiten wir das Essen täglich frisch selbst zu und haben ausreichend Platz für alle Kinder. Der neue Sportplatz wird auf dem Nachbargrund entstehen.