Schülerwohnheim Casa Francisc


Aufbruch in die Zukunft

Wir wollen unsere enge Lernbegleitung und Förderung der individuellen Bildungswege der Kinder weiter führen und begabten Jugendlichen aus den Dörfern mehr Bildungschancen eröffnen. Dazu errichten wir im Zentrum der Bezirksstadt Sibiu, rund dreißig Kilometer entfernt von Hosman, in der Nähe vieler Schulen und Ausbildungsstätten ein Schülerwohnheim. Dort werden wir Schüler bis 18 Jahre in Wohngruppen mit Erziehern betreuen und Wohneinheiten an Studenten vermieten. Insgesamt entstehen 35 Plätze in vier Wohngemeinschaften.

In den abgelegenen Dörfern, wo die Roma-Familien leben, gibt es nach acht Jahren Pflichtschule keine weiteren Ausbildungsmöglichkeiten. Diese sind nur in Sibiu zu finden. Anfahrt und Kosten für die Unterkunft überfordern die Jugendlichen und ihre Familien. Einige mussten eine Ausbildung bereits abbrechen.