„Wunder erlebe ich täglich“

user

Wiener Zeitung vom 24. Februar 2016

von Mathias Ziegler

Pater Georg Sporschill über 40 Jahre im Sozialdienst und seine Erfolge für Straßenkinder und Roma.

Seit 25 Jahren ist der Jesuitenpater Georg Sporschill in Rumänien im Einsatz. Dort hat er nach seinem ersten Verein Concordia für Straßenkinder 2012 den Verein Elijah für Roma gegründet. Zur Vorstellung eines neuen Buches über ihn und mit ihm war er nun wieder einmal auf Heimaturlaub. Die „Wiener Zeitung“ hat ihn dabei getroffen und ihn Bilanz über 40 Jahre im Sozialdienst ziehen lassen.

Das ganze Interview lesen Sie hier.