Ruth Zenkert und Pater Georg Sporschill SJ gründen ELIJAH


Unsere Gemeinschaft hat im Frühling 2012 begonnen, als Ruth Zenkert ins Dorf Hosman gezogen ist. Mit ihr kamen Volontäre aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Lettland, auch immer mehr Kinder sind im gemieteten Bauernhof zuhause. An einem langen Tisch stillen sie ihren Hunger und genießen die Wärme im Haus. In der nahe gelegenen Stadt Sibiu/Hermannstadt konnten wir Philharmoniker gewinnen, am Nachmittag mit unseren Kindern zu musizieren. Mit Kindern, die schmutzig und ausgestoßen waren. Hier entsteht unsere Musikschule, die ihnen Freude gibt. Mit der Reinheit ihres Herzens spielen und lernen sie, vergessen ihren hoffnungslosen Alltag. Roma, Rumänen und die jungen Helfer und Helferinnen leben gemeinsam.