Verein



ELIJAH-Vereinsobmann Herbert Sausgruber und Gründungsmitglied Angela King
mit Kindern vor dem Sozialzentrum Habakuk.


Im Jänner 2012 gründeten Pater Dr. Georg Sporschill SJ und Ruth Zenkert den Verein „ELIJAH Initiativa Sociala Ruth Zenkert“ in Siebenbürgen. Seitdem widmen sich der Jesuitenpater und ein wachsendes Team mit ganzer Kraft den notleidenden Roma-Familien. Geleitet wird der Verein mit Sitz in Sibiu, dem ehemaligen Hermannstadt, von Ruth Zenkert.

Seit März 2013 hat der österreichische Verein „ELIJAH. Pater Georg Sporschill SJ. Soziale Werke“ seinen Sitz in Wien. Verantwortlich sind Dr. Herbert Sausgruber (Obmann), Pater Georg Sporschill (Stellvertreter), Dr. Alfred Fogarassy, Dr. Karl Schleinzer und Dr. Konstantin Rhomberg. Dieser Verein unterstützt das Werk von Ruth Zenkert in Siebenbürgen.

„Das Projekt ELIJAH von P. Sporschill mit dem engagierten Team um Ruth Zenkert setzt sich mit unermüdlicher Energie für Roma – Familien ein und schafft für Kinder und Jugendliche Chancen durch Bildung und Ausbildung. Jeder Weg ins Leben, der einem Kind ermöglicht werden kann, ist für alle Unterstützer ein starkes Motiv“, sagt Herbert Sausgruber, Vereinsobmann von ELIJAH.