Möbel für Häuser


Gheorghe, genannt „Ghiza” ist seit zwei Monaten in der Tischlerei in Hosman in Ausbildung. Da er bereits als Kind als Schafhirte arbeiten musste, konnte er keine Schule besuchen. Die elfköpfige Familie teilte sich zwei Zimmer, heute lebt er zum ersten Mal in einem Haus mit Strom und Wasser. Gheorghe lernt schnell, kommt pünktlich in die Tischlerei und arbeitet gerne mit Holz.
„Am liebsten baue ich Möbel, das möchte ich bald auch für meine Famile tun. Das Werkzeug dafür kann ich mir von Elijah ausborgen”, erzählt der Rom.
In der Tischlerei fertigen die Lehrlinge und Angestellten unter Anleitung unseres Meisters Andrej Einrichtungen für Elijah-Gebäude und bekommen Aufträge zur Instandhaltung von Roma-Hütten. Sein Wunsch ist, auch nach Abschluss der Ausbildung in der Tischlerei zu arbeiten.